Aus Tanki Online Wiki

(Weitergeleitet von Niedrige FPS in HTML5)

HTML5-Header.jpg

In der HTML5-Version werden die FPS in der rechten oberen Ecke angezeigt

Ein wichtiger Parameter für die Spielqualität sind FPS ("frames per second", deutsch "Bilder pro Sekunde"). Diese geben an, wie viele Einzelbilder pro Sekunde beim Spielen angezeigt werden. Je höher die FPS sind, umso besser und flüssiger ist das Spielerlebnis. Der Wert ist dabei unabhängig von der Internetverbindung.

Dieser Artikel bietet einerseits grundlegende Lösungsansätze bei Niedrigen FPS in der HTML5-Version von "Tanki Online" und soll bei der Problembehebung helfen. Er gibt aber auch eine Anleitung, wie das Limit von 60 FPS mit dem Client umgangen werden kann.

Im Allgemeinen wird empfohlen, den HTML5-Client des Spiels zu nutzen, um Fehler mit dem Browser auszuschließen.

Hilfe bei niedrigen FPS

Generelle Hinweise

Zu allererst wird empfohlen, in den Grafikeinstellungen des Spiels alle Einstellungen zu deaktivieren.

Um diese Einstellungen zu sehen, klickt man in der unteren linken Ecke der Lobby auf das "Zahnrad". Befindet man sich im Spiel, so kann man die Taste Esc drücken und folgend den Menüpunkt "Einstellungen" öffnen.

  • Spielern mit einem Laptop wird empfohlen, den Ultimate (oder High) Performance Modus in den Einstellungen des Systems zu aktivieren.
  • Der Browser sollte immer mit der aktuellsten Version gestartet werden. Dies kann man normalerweise über die Schaltfläche "Hilfe/Über" in dem "Dreipunkt"-Menü jedes Browsers checken.
  • Man öffnet webglreport.com und checkt, ob unter dem Punkt "Unmasked Renderer" die korrekte Grafikkarte erkannt wurde.
    • Sieht man "Google Swift" unter diesem Punkt, muss der Treiber der Grafikkarte aktualisiert werden.
    • Spielt man auf einem Laptop mit zwei Grafikkarten und die Webseite zeigt die integrierte Karte (bspw. Intel HD Graphics) anstatt der diskreten Grafikkarte, so folgt man den Anweisungen im unteren Bereich "Laptop mit zwei Grafikkarten"
  • Die Treiber der Grafikkarten sollten auf dem neuesten Stand sein.
    • NVIDIA
    • AMD / ATI
    • Intel
    • WICHTIG! Handelt es sich um einen Laptop oder einen Monoblock PC, ist es notwenig, die Treiber von der Webseite des Herstellers herunterzuladen.
  • Es wird empfohlen, das Spielfenster mit der Taste - (Minus) während der Schlacht zu verkleinern.
  • Alle anderen, ungenutzten Tabs im Browser sollten geschlossen werden.
  • Alle anderen, ungenutzten Programme sollten geschlossen werden.
  • Ein Neustart des Computers kann unter Umständen helfen.
  • Folgende Browser sind für die HTML5-Version empfohlen: Google Chrome, Opera, Yandex, Vivaldi.


Um das Modell der Grafikkarte unter Windows herauszufinden, drückt man die Tasten Win + R, gibt dxdiag ein und bestätigt die Eingabe mit der Taste Enter. Im Fenster, welches sich daraufhin öffnet, wählt man den Tab "Bildschirm" aus.

Um das Modell der Grafikkarte unter macOS herauszufinden, klickt man auf das Apple-Zeichen in der rechten oberen Ecke und dann auf "Über dieses Mac".

Grunglegende Grafikkarten-Einstellungen

Hinweis: Aufgrund unterschiedlicher Systeme kann es zu Abweichungen von Bezeichnungen einzelner Optionen oder Menüpunkte kommen. Bei Fragen oder Problemen stehen die Know-How Helfer zur Verfügung.

NVIDIA Grafikkarten

  1. Rechtsklick auf den Desktop: Öffnen der "NVIDIA Systemsteuerung"
  2. Menüpunkt "Bildeinstellungen mit Vorschau anpassen" wählen.
  3. Den Auswahlpunkt "Meine bevorzugte Einstellung [...]" wählen und den Regler komplett auf "Leistung" ziehen.
  4. "Übernehmen" klicken.

ATI / AMD Grafikkarten

  1. Rechtsklick auf den Desktop: Öffnen des "Catalyst Control Center"
  2. "Standard Einstellungen" wählen.
  3. "Bevorzugte Nutzereinstellungen" wählen und "Leistung" wählen.
  4. Bei dem Punkt "Detailgenaue Abbildungen" den Regler nach links hin zu "Leistung" schieben.
  5. "Bestätigen" und "Ok" klicken.

Laptops mit zwei Grafikkarten

Viele moderne Laptops besitzen zwei Grafikkarten — integrierte und diskrete (Was ist der Unterschied?). Als Standard wird die weniger produktive integrierte Grafikkarte für Effekte verwendet. Deshalb ist es möglich, durch den Wechsel der Standard-Grafikkarte des Systems die FPS zu steigern. Wichtig: Es wird ein kompletter Neustart des Browsers nach den Änderungen in den Einstellungen benötigt, um alle Veränderungen zu übernehmen. Dies kann über den Task Manager von Windows erfolgen.

Für Nutzer von NVIDIA Grafikkarten

  1. Öffnen der "NVIDIA Systemsteuerung" durch einen Rechtsklick auf den Desktop.
    NVIDIA Systemsteuerung.png
  2. Öffnen des Menüpunkts "3D Einstellungen verwalten"
  3. Auswählen des Punktes "Programmeinstellungen"
  4. Im Bereich 1 (unterhalb des Titels "Ein Programm auswählen [...]") den Browser auswählen, mit dem man die HTML5-Version spielen möchte.
  5. Im zweiten Bereich den "High Performance NVIDIA processor" auswählen.
  6. Auf "Speichern" oder "übernehmen"

Für Nutzer von ATi/AMD Grafikkarten

  1. Starten des "Catalyst Control Center". Dies erfolgt mit einem Rechtsklick auf den Desktop.
    AMD Systemsteuerung.png
  2. Auswählen des Punktes "Switchable Graphics" im Menüpunkte "Energiemanagemet".
  3. Auswählen der Option "Maximum Performance" für die Energie-Option, welche genutzt wird.

FPS-Limit aufheben

Als Überbleibsel von Flash sind auch in HTML5 die FPS normalerweise auf 60 begrenzt. Dieses Limit kann jedoch bei Nutzung des Clients umgangen werden, wodurch theoretisch unbegrenzte FPS möglich sind. Dieser Abschnitt bietet dafür eine Anleitung.

Eigenschaftenfenster mit den notwendigen Anpassungen
  1. Der Tanki Online Client wird zunächst als Verknüpfung auf den Desktop von Windows abgelegt.
  2. Vor den weiteren Schritten müssen zunächst in den Einstellungen im Spiel im Abschnitt "Grafik" alle Werte auf das Minimum gesetzt (Regler nach links) bzw. deaktiviert (Häkchen rausnehmen) werden. Dafür muss sich also erstmal im Client eingeloggt und die Einstellungen in der Lobby geöffnet werden. Danach wird der Client wieder geschlossen.
  3. Nun wird auf dem Desktop mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfung des Clients geklickt und ganz unten der Button "Eigenschaften" ausgewählt. Im Einstellungs-Fenster, welches sich nun öffnet, befindet Ihr Euch im Reiter "Verknüpfung".
  4. In das Textfeld bei "Ziel" wird ganz ans Ende nun mit einem Leerzeichen Abstand folgender Text eingegeben: --disable-frame-rate-limit. Der ganze Inhalt des Textfelds sieht nun beispielsweise so aus:
    "C:\Users\user\AppData\Local\Programs\Tanki Online\Tanki Online.exe" --disable-frame-rate-limit
  5. Weiter unten wird nun noch bei "Ausführen" die Option "Maximiert" ausgewählt. Danach kann das Fenster mit "OK" geschlossen werden.
  6. Nun kann der Client geöffnet und die Grafikeinstellungen wieder auf die gewünschten Werte (optimal: Maximum) gesetzt werden.


Mit dem Betreten einer Schlacht dürfte der Unterschied sofort auffallen. Die FPS sind deutlich höher als gewohnt, das Spiel läuft flüssig und die Staubpartikel wie auch die Licht- und Leuchteffekte sind ausgeprägter. Das deaktivierte FPS-Limit funktioniert aber nur, wenn das Spiel über die Desktop Verknüpfung gestartet wird. Durch das Öffnen beispielsweise über die Task-Leiste wird das nicht möglich.

Falls es nicht funktioniert, dann sollten alle oben genannten Schritte noch einmal kontrolliert werden. Klappt es dennoch nicht oder treten sogar Probleme auf, dann kann die Verknüpfung einfach gelöscht und neu auf den Desktop gezogen werden. Dadurch sind alle Änderungen in den Eigenschaften wieder auf dem alten Standard.

Im folgenden Video zeigen wir noch ein paar Aufnahmen im Vorher-Nachher-Vergleich in Slow Motion: